Diese Seite verwendet Cookies (siehe Datenschutzerklärung)  zur Bewertung und Optimierung des Inhalts

Richard Hobson (Triliving) Long Distance Training Camp

2. - 12. März 2019                                                                                                             

Dies ist das 10. Jahr dieses sehr erfolgreichen und beliebten Langstreckentrainingscamps. Dieses Camp ist als zentraler Trainingsblock ideal geeignet für Athleten mit frühen IM-Wettkämpfen oder als Volumentrainingsblock für spätere IM-Wettkämpfe.                                                                                                                 
Es sind keine Voraussetzungen erforderlich, aber es wird erwartet, dass sich die Athleten realistisch einschätzen, da das Training hart und der Umfang hoch ist.                                                                                                                                  Es wird nur wenig Augenmerk auf Technik gelegt, aber es werden keine Vorträge gehalten. Jede Einheit wird jedoch rechtzeitig geplant und so erklärt, dass jeder mit klaren Zielen und Erwartungen in jedes Training gehen kann. Beim gemeinsamen Kaffee wird es auch viel Zeit für informelle Gespräche geben!                 

 

  • Bitte beachten Sie, dass dies eine englischsprachige Veranstaltung ist
  • Für Reisearrangements (Unterkunft, Flug, Transfers usw.) wenden Sie sich bitte an das nächstgelegene Club La Santa Verkaufsbüro
  • Für weitere Informationen und zur Anmeldung klicken Sie hier
  • Frühzeitiges Buchung ist ratsam, da die Teilnehmerplätze begrenzt sind.
  • Bitte beachten Sie, dass das Camp den Gästen des Club La Santa vorbehalten ist.

Ziele des Camps                                                                                                                                                         
         -    Eine Woche Training mit hohem Trainingsumfang                                                                                              
         -    Als extra Schwerpunkt Radfahren (da dies im britischen Winter am schwierigsten zu trainieren ist)                                                                                                                                                                                                                                                                               
          -    Wichtiges wettkampfspezifisches Ironman-Krafttraining                                                                   
          -     Mentale Stärke erarbeiten, die für einen Ironman benötigt wird                                                  
            -    Regenerationssfähigkeit verbessern                                                                                                         
           -    Arbeiten an der Wettkampf-Ernährung und Flüssigkeitszufuhr     

 Hier klicken für weitere Informationen