Diese Seite verwendet Cookies (siehe Datenschutzerklärung)  zur Bewertung und Optimierung des Inhalts

Kletterraum

Bouldern ist eine Form des Kletterns, das an kleinen Felsformationen oder künstlichen Felswänden, sogenannten Bouldern, ohne den Einsatz von Seilen oder Gurten durchgeführt wird. Man benötigt dazu fast keine Ausrüstung. Lediglich Kletterschuhe werden von den meisten Kletterern verwenden, um den Halt zu sichern, Kreide, um die Hände trocken zu halten und Klettermatten, die bei Stürzen vor Verletzungen schützen.

SICHERHEIT

Klettern kann ein sicherer und unterhaltsamer Sport in Gemeinschaft sein, wenn einfache Regeln und Vorschriften von allen eingehalten werden. Um Spaß zu haben und sich sicher zu fühlen, sollten Sie sich mit den folgenden Kletterregeln und Richtlinien vertraut machen und diese befolgen. Wenn Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie bitte nicht, uns im Sports Booking anzusprechen.

Info

Der weiche Bodenbelag unter den Kletterwänden soll eine sichere Landung ermöglichen, falls Kletterer herunterstürzen. Es macht das Klettern nicht sicherer oder verhindert Verletzungen. Die Matten sind zu jederzeit sauber zu halten. Durch herumliegende Gegenstände können Sturzfolgen verschlimmert werden.